Ausblick 2022:

Botanica

Pflanzenfestival Zürich
24.–27. März 2022

im Toni Areal

Nach Basel und Luzern findet vom 24.–27. März 2022 die vierte Pflanzenfestivalausgabe erstmals in Zürich im Toni Areal / ZHdK zusammen mit dem Museum für Gestaltung statt! Das Museum für Gestaltung präsentiert ab dem 3. Dezember 2021 zwei Ausstellungen, die einen direkten Botanik-Bezug haben: Formafantasma: Cambio – Baum – Holz – Mensch und und Plant Fever: Design aus der Pflanzenperspektive.

Schreibe dich für unseren Newsletter ein, um kein Update zu verpassen.

Vielen Dank!

Bildschirmfoto 2021-09-09 um 15.33.48.png

Botanica im Neubad-Pool

Pflanzenfestival Luzern
21.–24. Oktober 2021


Donnerstag & Freitag 13:00–20:00 Uhr
Samstag: 11:00–20:00 Uhr

Sonntag 11:00–17:00 Uhr

Von Basel nach Luzern: Das Pflanzenfestival Botanica freut sich riesig, vom 21. bis 24. Oktober 2021 erstmals in Luzern beim Netzwerk Neubad zu Gast zu sein. Von Donnerstag bis Sonntag verwandelt sich das frühere Hallenbad in eine grüne Kreativ-Oase voller botanischen Attraktionen und vielseitigen Aussichten.



Der Eintritt zum Pflanzenfestival Botanica ist gratis!

Wir freuen uns auf Luzern – let’s rumble in the jungle und komm mit uns in den Pool! 

Über das Botanica Pflanzenfestival

pf_BOTANICA_ohneZuasatz_sw.png

Bonsais, Calatheas, Farne, Kakteen, Kokedamas, Monsteras, Pileas und viele weitere Zimmerpflanzen für dein Zuhause; Bio-Saatgut, grüne Drinks an der «Pool-Bar», botanische Snacks aus der kulinarischen Wohlfühlecke und ein exklusives Dinner; pflanzliche Kunstausstellungen, Präsentationen und Installationen; ein Sammelwalk mit anschliessendem Cocktail-Workshop; Yoga, Breathwork und eine Kakaozeremonie in und mit den Pflanzen; ein Räucherkurs; Makrameeknüpfen und Trockenblumenbinden; pflanzliche Pflegeprodukte, ein Nagelstudio, botanische Mode, Accessoires und eine Dschungel-Secondhand-Kollektion; Wissenswertes zum Thema Heilkräuter, Kompostieren, Samenverbreitung und psychoaktive Pflanzen, Musik und eine wilde Urwald-Party:
Der Fokus der Botanica liegt nicht auf dem Konsumaspekt und dem «Verkaufen von Produkten», sondern auf dem Erlebnis des Botanik-Universums in seiner ganzen Vielfältigkeit. Dank Mitwirkenden aus unterschiedlichen Bereichen wie Kunst, Musik, Gastronomie, Wissenschaft, Forschung und «der grünen Branche» wird das Thema auf unterschiedliche Arten besprochen und als Pflanzenfestival nach aussen getragen. 

Das flexible und bewusst offen gehaltene Festivalformat lässt Raum für Kreativität, Interdisziplinarität, Diversität und Austausch und lädt zum Entdecken ein. Die Botanica bietet lokalen und nationalen Akteur*innen und Kreativen in verschiedenen Schweizer Städten eine Plattform und schafft so stets neue Inhalte.

botanica54.jpg

Das Kollektiv

 Myrta Holinger

Projekt- und Eventmanagerin, PR- und Messebackground 

www.myrtaholinger.ch 


Carla Boschung

Staudengärtnerin, Gründerin und Inhaberin der Pflanzerei

www.pflanzerei-zuerich.ch 

Maria Richterich

Gastronomin und Projektmanagerin


Scarlet Allenspach

Produktdesignerin, Gründerin und Inhaberin von Urbanroots

www.urbanroots.ch 


Valérie Ziegler

Journalistin, Kulturförderin und Projektmanagerin

www.nu-age.ch